Wie bereits auf den vorhergehenden Seiten Beschrieben Finanzieren wir uns selbst

Wir werden nicht von Stadt oder Land gefördert, das heißt wir finanzieren unsere Arbeit komplett privat.

Sei es Futter, Ställe, Medikamente und und und.

So kommen in der Hauptsaison schnell circa 400.- Euro Ausgaben zustande.

 

Aufgrund dessen bitten wir auch um Verständnis, dass wir nicht bei jedem Wildtierfund rausfahren können,

wir bitten daher die Tiere, nach telefonischer Anmeldung, zu uns nach 56637 Plaidt zu bringen.

 

Natürlich freuen wir uns wenn man uns ein wenig unterstützt. 

 

Nachfolgend finden Sie die Daten bezüglich Geldspenden, der Amazon-Wunschliste, einer Mitgliedschaft sowie einer Patenschaft.


Geldspenden

 

Unser Spendenkonto: Iban: DE57 5765 0010 0098 0628 39

PayPal: http://www.paypal.me/wildtierkoblenz

 

Bei Geldspenden bis 200.- Euro gilt ein vereinfachter Spendennachweis
(der Bareinzahlungsbeleg oder Kontoauszug reichen für die Zuwendungsbestätigung aus). 
Auf Anfrage stellen wir auch einen Spendennachweis aus. 

 


Sachspenden über Amazon

 

Aber auch Sachspenden in Form von den benötigten Dingen sind ein großer Segen,

 falls es Sie interessiert, können Sie gerne in unserer Amazon-Wunschliste stöbern:


Werden Sie Mitglied:

Den Antrag bitte ausdrucken, ausfüllen und per Post an uns senden, vielen Dank

Download
Mitgliedsantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 748.0 KB

Übernehmen Sie eine Patenschaft:

Den Antrag bitte ausdrucken, ausfüllen und per Post an uns senden, vielen Dank

Download
Patenschaftsantrag komplett.pdf
Adobe Acrobat Dokument 238.3 KB

 

 

Was wir immer gebrauchen können sind Küchenrolle, Sägespäne, alte Handtücher und Bettlaken.

 

Auch erweitern wir gerne unser Team um Pflegestellen mit Erfahrung, engagierte Fahrer für das Abholen der Tiere oder Fahrten zur Klinik sowie Helfer in vielen Formen, wenden Sie sich einfach an uns.